Service & Support:   +49 (0)6252 6737-0   

Hamilton

Hamilton Spritzen

Die Hamilton Company ist seit vielen Jahren Weltmarktführer, wenn es um die Entwicklung, Herstellung und Anpassung von Präzisions-Messgeräten z.B. für HPLC und Gaschromatographie, automatisierte Anlagen für das liquid handling und innovative Proben-Management Systeme geht. Anfang der 1950er Jahre wurde Hamilton in den USA gegründet und ist heute längst ein global operierendes Unternehmen mit Firmensitzen in mehreren Ländern. Die europäische Zentrale der Hamilton Company befindet sich seit 1968 in Bonaduz, Schweiz.

Firmengründer Clark Hamilton erfand 1947 die weltweit erste Mikroliterspritze, seinerzeit eine echte Revolution in der Medizintechnik und legte damit den Grundstein für den bis heute andauernden Erfolg der Hamilton Produkte.

HPLC Zubehör von Hamilton - Spritzen und mehr

Hamilton hat heute ein breites Angebot und bietet neben den weltbekannten analytischen Mikroliterspritzen eine Vielzahl von Produkten aus dem Bereich manuelle und halbautomatische Flusskontrolle, Chromatographie (zum Beispiel Säulen für Ionen-Austausch-Chromatographie und HPLC), Prozess-Sensoren, Elektroden für Labor Analytics, Pipetten und vieles mehr an. Meilensteine waren und sind unter anderem Arc pH und DO-Sensoren, das BioLevitator 3D Zellkultur-System sowie die Microlab 600 Dilutoren/Dispenser und das Microlab 300 Pipettiersystem.

Hamilton-Spritzen - jetzt bestellen im WICOM Online-Shop

Die Spritzen der Serie 700 von Hamilton sind bis heute das Standardprodukt im Labor-Alltag für die Probenaufgabe bei HPLC und Gaschromatographie, ebenso wie Dünnschichtchromatographie, Probenvorbereitung und Dosierung. Edelstahlkolben in einem Spritzenkörper aus Borosilicat-Glas garantieren höchste Qualität und eine Genauigkeit von 1% des Nominalvolumens einer Spritze. Selbstverständlich sind alle Spritzen mit verschiedenen Nadellängen und Nadeldurchmessern sowie Point-styles (Form der Spitze: gerade, abgeschrägt, konisch, seitliche Öffnung…) auch bei uns im WICOM Onlineshop dauerhaft günstig erhältlich.

Benötigen Sie Hamilton Spritzen mit fester oder austauschbarer Nadel? Wenden Sie sich jederzeit an unser erfahrenes Fachpersonal für Labor Analytics. Wir beraten Sie gerne!

Hamilton - Qualität in Sachen Spritzen für Labor Analytics

Ebenfalls bei uns im Shop erhalten Sie gasdichte Hamilton Spritzen der Serie 1700 oder die Serie 800 mit speziell geschützten Kolben zur Verhinderung unerwünschter Temperaturübertragungen.

Für einen Arbeitsbereich zwischen 1 und 100 mL hat sich die  Hamilton Serie 1000 auf dem Markt etabliert. Diese Spritzen können mit gängigen Kanülen mittels Luer-Tip oder Luer-Lock-Anschluss (alle Zubehör-Teile von Hamilton in unserem Shop erhältlich) kombiniert werden.

Außerdem bieten wir Ihnen auch passende Hamilton-Spitzen für eine Vielzahl von Autosamplern an: zum Beispiel für Geräte von Agilent, CTC, Shimadzu, PerkinElmer und Waters. Ferner sind spezielle Spritzen zur Injektion in Probenaufgabeventile von Rheodyne oder Vici erhältlich.

Innovative LC-Säulen von Hamilton bei WICOM kaufen

Hamilton bietet sowohl Kationentauscher-Säulen (zum Beispiel Hamilton PRP-X200, X400, X800) als auch Anionentauscher-Säulen (Hamilton PRP-X100, X500, X600) und Ionenausschluss-Säulen (PRP-X300) an. Das Hamilton Polymer der PRP-1 und -3-Serie, auch PS-DVB genannt, ist ein eigens für Hochdruckanwendungen im Labor von Hamilton selbst entwickeltes, äußerst widerstandsfähiges Material. Der hohe Grad an Quervernetzungen mit Divinylbenzen macht HPLC Und GC-Säulen aus diesem Polymer extrem haltbar und druckbeständig.

Wussten Sie auch, dass die Hamilton HxSil C8 und C18 Säulen ein größeres Rückhaltevermögen aufweisen als die meisten herkömmlichen HPLC Säulen? Dies ermöglicht die Separation von Komponenten, welche mit anderen C8 und C18 Säulen nicht aufgetrennt werden können. Alle beschriebenen Säulentypen und Original-Zubehörteile von Hamilton für Ihr HPLC-System sind selbstverständlich bei uns im Shop für Sie vorrätig.

Liquid Handling mit Microlab Anwendungen von Hamilton

Die MICROLAB 500 Dilutoren und Dispenser sind Präzisions-Flüssigkeitsmessgeräte auf der Grundlage der weltbekannten Spritzen-Technologie von Hamilton. Die halbautomatischen Instrumente verwenden Verdrängung, um eine hochpräzise Flüssigkeitsaspiration und -dispensierung zu erzielen.

Ein einfacher Druck auf die Taste oder den Fußschalter aktiviert den Präzisionsantrieb der Spritze, um das gewünschte Flüssigkeitsvolumen abzufüllen oder zu dispensieren. Der Doppelspritzen-Dilutor Hamilton ML625 verfügt über zwei Spritzenantriebe und einen Ventilpositionierer. Diese Pumpe wurde von Hamilton für Anwendungen entwickelt, bei denen mehrere einzelne Proben mit der gleichen Verdünnungslösung verdünnt werden müssen, beispielsweise Blutalkoholanalysen, Probenvorbereitung für HPLC, GC, ICP, AAS und andere analytische Messungen.

Fragen Sie unseren Kundenservice im Onlineshop nach den Microlab-Lösungen von Hamilton. Wir stellen Ihnen die für Ihre Labor-Anwendungen optimiertes Zubehör zusammen.





In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5