Einmalspritzen

Einmalspritzen sind ein fester Bestandteil eines jeden Labors und nahezu unverzichtbar für das wissenschaftliche Arbeiten mit flüssigen Proben. In unserem Sortiment bieten wir sowohl sterile als auch unsterile Spritzen mit verschiedenen Inhaltsmengen für jeden Gebrauch. Genutzt werden diese Spritzen nur einmal, um Proben von Kreuzkontaminationen durch Unreinheiten zu schützen - daher auch der Name „Einmalspritze“. Weiter lesen...
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 37

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 37

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Volumen

Einmalspritzen unterscheiden sich zunächst in ihrer Größe. Kleinere Spritzen lassen zu, Flüssigkeiten exakter zu dosieren. Mithilfe einer übersichtlichen und millimetergenauen Füllangabe an der Spritze kann die gewünschte Menge an Flüssigkeit zur Probe abgegeben werden. Eins ist klar - je genauer man arbeitet, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ergebnisse verfälscht werden. Von 1 ml Einmalspritzen bis hin zu größeren Modellen, die 100 ml Flüssigkeit dosieren können - in unserem Sortiment gibt es Modelle mit unterschiedlichen Flüssigkeitsvolumina, die das exakte Dosieren von Flüssigkeiten vereinfachen.

Bestandteile

Eine Einmalspritze besteht aus einem zylinderförmigen Hohlraum, der mithilfe eines beweglichen Kolbens die Fähigkeit besitzt, ziemlich genau Flüssigkeiten oder Gase zu dosieren. Hierbei handelt es sich um zweiteilige Spritzen. Ist ein Gummistopfen in der Spritze verbaut, spricht man in der Regel von einer dreiteiligen Spritze. Am Ende der Einmalspritze befindet sich im Normalfall eine konus- oder zylinderförmige Düse mit der Aufgabe den Korpus mit einer Spritze oder mit einer Kanüle zu verbinden. Für eine festere Verbindung zwischen Kanüle und Einwegspritze ist ein Luer-Lock Ansatz sehr zu empfehlen.

Sterile Einmalspritzen

Um zu vermeiden, dass andere Stoffe mögliche Proben verfälschen, bietet sich die Nutzung von einzelverpackten, sterilen Einmalspritzen. Somit sorgen Sie für eine staubfreie Probenvorbeteitung. Für den gröberen Gebrauch, werden auch unsterile Spritzen angeboten, die in größeren Mengen lose im Beutel oder auch einzelverpackt geliefert werden. Um das Auspacken der Einmalspritzen zu erleichtern, empfehlen wir die Einzelverpackung.

Lieferumfang und Zubehör

Einmalspritzen sind Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs - egal ob im Labor oder in der Arztpraxis. Beutel mit mehreren hunderten Spritzen stehen aus diesem Grund bei WICOM zur Verfügung.

Unser Angebot im Überblick

  • In den Ausführungen: 2-teilig oder 3-teilig
  • Mit und ohne Luer-Ansatz
  • Sterile, einzelverpackte Einwegspritzen (5, 10, 20 ml, etc.)
  • Unsterile Einmalspritzen 100 Stück / Beutel (Packungen à 500 Stück, 700 Stück, etc.)

Weitere Besonderheiten

  • Dichtung: Mithilfe eines Dichtungsrings lassen sich Flüssigkeiten besonders langsam injizieren und aufziehen. Dies ermöglicht ein exaktere Dosierung.
  • Luer-Lock System: Damit sich Kanülen zuverlässig an die Einwegspritzen befestigen lassen, wurde das Luer-Lock System entwickelt. Dabei handelt es sich um ein mittlerweile genormtes und weit verbreitetes Verbindungssystem. Durch einfaches Drehen lassen sich Kanülen problemlos an die Einmalspritze fixieren.
  • Übersichtliche Skala: Wichtig bei der Millimeter-Skala jeder Einmalspritze ist, dass sich die Zahlen gut ablesen lassen. Dies ist durch die klare Zylinderfarbe der Spritzen und die kontrastreiche Anzeige an der Spritze gegeben. Der Kolben kann nach Bedarf auch eine Färbung enthalten, wodurch das Dosieren noch Präziser durchgeführt werden kann.

Kanülen für Einwegspritzen

Bestellen Sie zu den Einwegspritzen auch die passende Kanüle. Nahezu jede Kanüle in unserem Onlineshop ist für eine sichere und problemfreie Dosierung mit einem universellen Luer-Ansatz ausgestattet. In unserem Sortiment finden Sie Kanülen in verschiedenen Größen. Sie unterscheiden sich sowohl in der Länge als auch im Durchmesser und können auch steril und unsteril gekauft werden.

Zubehör für Laborbedarf

Bei WICOM finden Sie eine große Auswahl an Zubehör für den täglichen Laborbedarf. Neben Einmalspritzen halten wir für Sie ein breites Sortiment an Spritzenvorsatzfilter und HPLC Zubehör wie Ventile, Vials und vieles mehr bereit.

Seit mehr als 36 Jahren stellen wir kompetent unseren Kunden Produkte mit einer erstklassigen Qualität zur Verfügung. Sowohl Produkte bekannter Hersteller wie Agilent, Merck, Shimadzu oder Waters als auch originale WICOM-Produkte können schnell über unseren Onlineshop bestellt werden. Besonders bei unseren selbst hergestellten Produkten legen wir viel Wert auf Qualität und auf die Einhaltung von genormte Standards, sodass Sie diese ohne Bedenken bei sich im Labor einsetzen können.

Für Fragen zu unseren Produkten stehen wir Ihnen sowohl telefonisch als auch per E-Mail zur Verfügung. Um die Preise ansehen zu können, bitten wir Sie sich bei uns im Onlineshop anzumelden.

© 2019 WICOM