HPLC-Ventile

HPLC-Ventile werden für die Probenverarbeitung in der Chromatographie (Labor-Analytik) benötigt. Als Teile, die unter ständiger Beanspruchung stehen, kommt es vor, dass sie ausgetauscht werden müssen. Daher bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an entsprechenden Ersatzteilen unterschiedlicher Hersteller an. Sie finden in unserem Sortiment HPLC-Ventile für Modelle von beispielsweise Waters, Kontron, Agilent, Knauer und Beckman.

Weiter lesen...
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 63

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 63

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Funktion im HPLC-Prozess

Die HPLC Kolbenpumpe ist ein elektromechanisches Gerät zur Förderung der mobilen Phase (Eluent, Laufmittel) unter hohem Druck, bis ca. 600 bar. Im Pumpenkopf wird ein Kolben (plunger) durch Dichtungen (seals) hin und her bewegt, wodurch der Eluent über das Einlassventil (Inlet valve) in den Kolbenraum gesaugt wird und über das Auslassventil (outlet valve) in Richtung Trennsäule gedrückt wird. Durch Verwendung von mehreren Pumpenköpfen kann eine pulsationsfreie Förderung des Laufmittels erfolgen, denn während der eine Kolben über das Einlassventil ansaugt, stößt der andere Kolben das vorher angesaugte Laufmittel über das Auslassventil aus.

Eigenschaften


So unterschiedlich wie die Geräte der Hersteller sind, so verschieden können auch die Herausforderungen an die passenden Ersatzteile sein. Sie profitieren im WICOM-Onlineshop von einer Vielzahl an Ventilen für unterschiedliche Geräte in zahlreichen Größen. Darunter fallen zum Beispiel Ventile (Valve) in den Größen (in Zoll und mm): 1/8“, 3/16“ oder 1/16“ sowie Ventilarkartuschen (Valve Cartridge) mit den Maßen 12,25 mm x 7,0 mm.

Austausch - das richtige Ventil


Bei der Auswahl eines neuen HPLC-Ventils spielt nicht nur eine Rolle, wie groß dieses ist, aus welchem Material es besteht oder was für Eigenschaften es hat. Es ist äußerst wichtig, dass das Ventil kompatibel zu dem Herstellermodell ist und auch in das HPLC-Gerät eingesetzt werden kann. Achten Sie beim Kauf des Ventils also bitte genauestens auf die Kompatibilität zu Ihrer Labor-Ausstattung.
Neben der Kompatibilität sind Eigenschaften und Größe wichtig. Ein 1/8“-Ventil mit 2 mm Bohrungen erfordert beispielsweise aufgrund seiner Größe einen höheren Drehmoment als ein 1/16“-Modell, das über 0,3 mm Bohrungen verfügt. Das hat Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit der Ventile und entsprechend auch auf die Stärke und Schnelligkeit Ihrer Labor-Technik.

Zubehör

Neben HPLC-Ventilen bieten wir Ihnen in unserem Onlineshop zahlreiches weiteres Analytik-Zubehör an. Sie werden bei WICOM fündig, wenn Sie etwa HPLC-Säulen, Detektoren, Spritzen (etwa Spritzenvorsatzfilter) und andere Produkte oder Ersatzteile für die Probenverarbeitung suchen. Sprechen Sie uns gerne an - wir unterstützen Sie bei der Auswahl der richtigen Produkte! Melden Sie sich bitte in unserem Onlineshop an, um den Preis für Ihr gewähltes Produkt zu sehen.

© 2019 WICOM